Header Image

Newsroom

Packservice_Empack_2017

28
APR

Empack 2017 - positive Bilanz

Seit 2006 ist die Empack eine feste Adresse in der Schweiz. Sie gilt als eines der wichtigsten Branchenevents der Schweizer Verpackungsindustrie und zählt als fixes Highlight für alle Fachpersonen, die sich mit dem Thema Verpackung beschäftigen. Der Verpackungs- und Logistikevent in Zürich ist die ideale Plattform, um Verpackungs- und Logistikfachleute aus allen Branchen zu treffen und wurde von Packservice schon mehrfach besucht. In diesem Jahr war das Team der PS Schweiz AG erstmalig als Aussteller in Zürich präsent. Eine gute Möglichkeit um intensive Gespräche mit Bestandkunden zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.

Seit 2006 ist die Empack eine feste Adresse in der Schweiz. Sie gilt als eines der wichtigsten Branchenevents der Schweizer Verpackungsindustrie und zählt als fixes Highlight für alle Fachpersonen, die sich mit dem Thema Verpackung beschäftigen. Der Verpackungs- und Logistikevent in Zürich ist die ideale Plattform, um Verpackungs- und Logistikfachleute aus allen Branchen zu treffen und wurde von Packservice schon mehrfach besucht. In diesem Jahr war das Team der PS Schweiz AG erstmalig als Aussteller in Zürich präsent. Eine gute Möglichkeit um intensive Gespräche mit Bestandkunden zu führen und neue Kontakte mit Kunden und Lieferanten zu knüpfen. Packservice präsentierte eine Vielzahl an modernen Verpackungslösungen und informierte am Messestand über Möglichkeiten zur Verpackungsentwicklung und Verpackungsveredelung. Packservice ist seit 2012  für namhafte Hersteller in der Schweiz tätig. Gewürze, Kaffee, Obst- und Gemüsekonserven, Hygieneprodukte, Duschgels und Shampoos, Leuchtmittel, Medikamente und einiges mehr, wird von den Packservice Mitarbeiternam Standort Pratteln verarbeitet. Damit ist in dieser Unit die Bandbreite von Produkten, die veredelt werden, so groß wie an keinem anderen Packservice-Standort. Das Dienstleistungsangebot reicht von Shrinks über Displays, Sortimentskartons, der Herstellung von Blister-Verpackungen, Sichtkontrollen bis hin zu Fulfillment.

 

mehr erfahren >> zurück >>
Packservice_BVL-Logistik-Tag

24
APR

Packservice auf dem BVL Logistik-Tag

Erfolgreicher Messeauftritt auf dem BVL Logistik Tag in Wien. Geschäftsführer Joachim Kratschmayr und sein Team blicken auf zwei gelungene Tage mit interessanten Vorträgen und Gesprächen zurück. Dabei konnten bestehende Kontakte gepflegt und neue geknüpft werden.

Die österreichische Fachbranche im Bereich Logistik trifft sich einmal im Jahr zum BVL (Bundesvereinigung Logistik Österreich) Logistik Dialog in Wien. Als größtes Branchennetzwerk Österreichs leitet die BVL einen aktiven Beitrag zur Weiterentwicklung und praxisbezogenen Anwendung der Logistik und fördert den Erfahrungsaustausch zwischen Praxis und Wissenschaft. In diesem Jahr fand die Messe am 06. und 07. April unter dem Motto „Kundenfokus -> Dynamisierung -> Leadership“ statt. Für das Team der PS Wien ist dieser Termin schon seit Jahren Pflicht. Daher war Packservice zum wiederholten Male als Ausstellern präsent, in diesem Jahr auch mit neuem Messestand. Geschäftsführer Joachim Kratschmayr und seine Kollegen Christoph Niemann, Georg Dietmayer und Franz Tercek blicken auf zwei erfolgreiche Messetage mit interessanten Vorträgen und Gesprächen zurück. Dabei konnten bestehende Kontakte gepflegt und neue geknüpft werden.

mehr erfahren >> zurück >>
Packservice_MiLog_Pruefung

30
MAR

Ausgezeichnet - Packservice erneut von H/W/S geprüft

Die H/W/S GmbH & Co. KG aus Stuttgart gilt als vertrauenswürdiger und kompetenter Partner im Bereich Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung. Bereits zum zweiten Mal führte die H/W/S eine umfangreiche Prüfung hinsichtlich der Einhaltung des in Deutschland gültigen Mindestlohngesetzes durch. Das Ergebnis spricht für sich: Packservice handelt in allen Bereichen gesetzeskonform. Dies gilt nicht nur für alle Packservice-Mitarbeiter, sondern auch für die der Subunternehmen mit denen wir Verträge und Prüfprozesse vereinbart haben, um die Einhaltung des MiLoG gewährleisten zu können.

Packservice hat die unabhängige, betriebswirtschaftliche Prüfung hinsichtlich der Einhaltung des in Deutschland gültigen Mindestlohngesetzes wieder erfolgreich bestanden. Sie wurde unter Beachtung internationaler Standards durchgeführt und umfasst folgende Bereiche:

  • Durchsicht von Arbeitsverträgen und den daraus folgenden Gehalts- und Lohnabrechnungen
  • Kontrolle auf Einhaltung der gesetztlichen Vorschriften (auf Basis der DATEV Auswertung)
  • Sichtung der Einrichtung, Ausgestaltug und Umsetzung der Dokumentations- und Meldepflichten in den EDV Systemen

Das Ergebnis spricht für sich: Packservice handelt in allen Bereichen gesetzeskonform. Dies gilt nicht nur für alle Packservice-Mitarbeiter, sondern auch für die der Subunternehmen mit denen wir Verträge und Prüfprozesse vereinbart haben, um die Einhaltung des MiLoG gewährleisten zu können.

mehr erfahren >> zurück >>
Empack 2017

21
FEB

Packservice präsentiert sich auf der Empack 2017 in Zürich

Innovative Verpackungslösungen werden auf der Empack in Zürich vorgestellt. In diesem Jahr präsentieren wir uns erstmals am 26.-27. April auf der Fachmesse in der Schweiz, am Stand H22 in Halle 4. Im Fokus des Messeauftritts stehen unter anderem die Themen Verpackungsentwicklung und Verpackungsveredelung. Zudem werden moderne Packaging- und Handlingkonzepte präsentiert.

Vernetzte Zusammenarbeit entlang der Wertschöpfungskette, nachhaltige Lösungen und innovative Technologien: Diese Themen stehen im Mittelpunkt des Schweizer Logistik- und Verpackungsevents mit den Einzelmessen Logistics & Distribution, Empack, Packaging Innovations und Label&Print. Damit ist Zürich vom 26. - 27. April 2017 wieder zentrale Anlaufstelle für neue Ideen und konkrete Lösungen rund um Verpackung, Technik, Druck, Veredelung und Logistik. In diesem Jahr präsentieren wir uns erstmals  auf der Fachmesse in der Schweiz, am Stand H22 in Halle 4. Im Fokus des Messeauftritts stehen unter anderem die Themen Verpackungsentwicklung und Verpackungsveredelung. Zudem werden moderne Packaging- und Handlingkonzepte präsentiert. Wir beraten Sie gerne zu Verpackungsprojekten, Outsourcing-Plänen oder zu Fulfillment-Angeboten. Besuchen Sie uns in Zürich. Wir freuen uns auf Sie!

mehr erfahren >> zurück >>
Foto: Behrendt & Rausch Fotografie

05
JAN

Führungsstruktur erweitert

Entwicklung bedeutet auch Anpassung – zum Beispiel an unser Wachstum. Darum gehen wir 2017 einen weiteren konsequenten Schritt und stärken und verbreitern die Führungsstruktur bei Packservice. Mit Wirkung zum 01. Januar 2017 erweitert Packservice seine Führungsstruktur um vier Prokuristen.

Entwicklung bedeutet auch Anpassung – zum Beispiel an unser Wachstum. Darum gehen wir 2017 einen weiteren konsequenten Schritt und stärken und verbreitern die Führungsstruktur bei Packservice. Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 wurden die Regionalmanager Juan Banuelos, Marco Brunnenkref, Marco Fricke und Christoph Niemann, unser Vertriebsleiter Deutschland und Schweiz, Michael Spieth und die Assistentin des Länderchefs Österreichs, Sabine Marx, zu Prokuristen ernannt. „Alle Sechs haben Vorbildfunktion und leben die Packservice Werte E-R-F-O-L-G. Die Ernennung ist einerseits Vertrauensbeweis und passt andererseits auch perfekt zum Wachstum unserer Organisation, in der wir Kompetenzen und Verantwortung teilen“, so Ralph Spiering geschäftsführender Inhaber der Packservice Gruppe. Weiter wurde in der Unternehmenszentrale das Ressort „Recht“ als eigener Bereich unter der Leitung von Oliver Barlinn installiert. „So professionalisieren wir unser Vertragswesen zukünftig noch weiter und achten nachhaltig auf unsere Rechtssicherheit im D-A-CH-Raum“, betont Spiering.

mehr erfahren >> zurück >>